Vertrag, Treueid und Bund: Studien zur Rezeption des by Koch, Christoph

By Koch, Christoph

The inspiration that God, Yahweh, concluded a Covenant or agreement together with his humans of Israel performs a well-known half within the previous testomony. various correspondences among the texts of old Oriental contracts and the booklet of Deuteronomy recommend that political treaties served as version for the theology of the biblical covenant. utilizing extant resource fabric, the current learn makes an attempt to track the advanced direction into the outdated testomony taken by means of an device used for the workout of strength within the historic Orient.

Show description

Read or Download Vertrag, Treueid und Bund: Studien zur Rezeption des altorientalischen Vertragsrechts im Deuteronomium und zur Ausbildung der Bundestheologie im Alten Testament (BZaW 383) PDF

Similar education books

Complete MBA For Dummies

Are looking to get an MBA? the entire MBA For Dummies, 2<sup>nd</sup> variation, is the sensible, plain-English advisor that covers the entire fundamentals of a top-notch MBA application, assisting you to navigate today’s such a lot leading edge company thoughts. From administration to entrepreneurship to strategic making plans, you’ll comprehend the most popular developments and get the most recent recommendations for motivating staff, construction worldwide partnerships, coping with chance, and production.

Strategies That Work: Teaching Comprehension for Understanding and Engagement

On the grounds that its ebook in 2000, techniques That paintings has turn into an essential source for academics who are looking to explicitly train pondering innovations in order that scholars turn into engaged, considerate, self sustaining readers. during this revised and elevated variation, Stephanie and Anne have additional twenty thoroughly new comprehension classes, extending the scope of the e-book and exploring the critical position that activating historical past wisdom performs in figuring out.

Extra info for Vertrag, Treueid und Bund: Studien zur Rezeption des altorientalischen Vertragsrechts im Deuteronomium und zur Ausbildung der Bundestheologie im Alten Testament (BZaW 383)

Sample text

26 Vasallenvertrag und Treueid Ein Beispiel für eine Vereidigung eines Vasallen enthält die Tafel mit dem Vertrag zwischen Zimrilim von Mari und Atamrum von Andarig43, die im Wesentlichen aus einer Loyalitätserklärung gegenüber Zimrilim besteht, wobei Atamrum insbesondere seine InformationspÀicht gegenüber Zimrilim beschwört. Mehr Informationen bieten die zahlreichen Anspielungen auf Vereidigungen von Vasallen in den hunderten überlieferten Briefen aus dem Palastarchiv,44 die es auf der einen Seite erlauben, den Ablauf der Vereidigungen zu rekonstruieren45 und in denen auf der anderen Seite vereinzelt Loyalitätsgebote paraphrasiert werden, die im Zusammenhang mit den Vereidigungen beschworen wurden.

Giorgieri, Treueide; vgl. zu den „internal treaties“ außerdem Weeks, Admonition, 84–88. Giorgieri, Treueide, 325. 103 Schließlich bestehen auch inhaltliche Gemeinsamkeiten zwischen Vasallenverträgen und Treueiden. Auch bei den Treueiden ist eine Unterscheidung zwischen der grundsätzlichen Loyalitätsforderung und den Einzelbestimmungen von Nutzen. Erstere teilen die internen mit den externen Vereidigungen, wobei wiederum Schutz-, Ausschließlichkeits- und Anzeigegebote begegnen. Für Vasallenverträge wie Treueide gilt Die grundsätzlichen Schutz- und Loyalitätsbestimmungen, die der Sicherung des Königs und seiner Dynastielinie dienen, bilden gleichsam das Ordinarium, während die konkreten Einzelbestimmungen, die adressaten- und situationsbezogen und somit veränderlich sind, entsprechend das Proprium bilden.

128 Neben den eigentlichen Vertragstafeln hat Parpola 47 Erwähnungen von zwischen- und innerstaatlichen Vertragsschlüssen in assyrischen Quellen des 8. und 7. C. “130 In den wenigen überlieferten externen Verträgen (SAA II 2; 5; [9]; 10; 13)131 erschwert der schlechte Erhaltungszustand vor allem der Stipulationen die Suche nach den in den älteren Vertragstexten gefundenen grundlegenden Loyalitätsbestimmungen. Von der adê-Tafel, mit der sich Mati¹-²el von Arpad dem assyrischen König Aššur-nërår÷ V.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 42 votes