Neuroanatomie by Prof. Dr. Wolf Georg Forssmann, Prof. Dr. Christine Heym

By Prof. Dr. Wolf Georg Forssmann, Prof. Dr. Christine Heym (auth.)

Show description

Read Online or Download Neuroanatomie PDF

Similar german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Extra info for Neuroanatomie

Sample text

Bei der Übertragung der Information von Zelle zu Zelle stellt man sich vor, daß nach Eintreffen der Erregung im präsynaptischen Bereich eine gewisse Anzahl von Synapsenvesikeln an die präsynaptische Membran gedrückt werden. Hier geben sie entweder durch Exocytose oder durch das sog. 18a) ihren Inhalt in den synaptischen Spalt frei. 4 Synapsen lehre (Synaptologie) 29 ein Natriumeinstrom erzeugt wird. Die lokale Depolarisation über einen Natriumeinstrom erzeugt die charakteristischen Stromschleifen einer excitatorischen Synapse (s.

Es hat eine bedeutende Funktion bei der Bildung des Liquor cerebrospinalis: das Capillarfiltrat des Plexus chorioideus wird bei der Passage durch die Epithelzellen zum endgültigen Liquor cerebrospinalis. 1 Entwicklung des Rückenmarks Im Rumpfbereich entwickelt sich das Neuralrohr zum Rückenmark (s. 1). Die Wand des Neuralrohrs verdickt sich durch massenhafte Zellteilungen. Den immer mehr eingeengten Hohlraum kleidet eine Schicht hochprismatischer Zellen aus (primäres Ependym), deren Fortsätze radiär zur Oberfläche des Neuralrohrs ziehen.

Makroglia, 2. Oligodendroglia, 3. Mesoglia, 4. Ependymzellen. 19. Schematische Darstellung der verschiedenen Glia-Elemente. a Astrocyt mit Darstellung der Füßchenfortsätze, die die perivasculäre Gliascheide bilden; b Astrocyt ohne Beziehung zum Gefäßsystem; c Oligodendrogliazelle mit Beziehung zur Markscheidenbildung; d Mesogliazelle; e Ependymzelle mit Ependymzellfortsätzen; f Plexuschoroideus-Epithelzelle mit apicalen Mikrovilli Die Makroglia wird von den sog. Astrocyten gebildet; das sind sternförmige große Zellen, deren Fortsätze sich zwischen die nervösen Anteile des Zentralnervensystems legen und den größten Anteil der zentralen Glia ausmachen.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 27 votes