Neue Wissensordnungen. Wie aus Informationen und Nachrichten by Olaf Breidbach

By Olaf Breidbach

Show description

Read or Download Neue Wissensordnungen. Wie aus Informationen und Nachrichten kulturelles Wissen entsteht PDF

Best german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Additional info for Neue Wissensordnungen. Wie aus Informationen und Nachrichten kulturelles Wissen entsteht

Sample text

Die Geltungskriterien, welche 'die sprachphilosophisch ausgerichtete Wissenschaftstheorie erarbeitete, waren demnach Kriterien der inne74 ren Übereinstimmung des wissenschaftlichen Aussagengefüges. Hier ist nun noch ein Schritt weiterzugehen und nicht nur die Darstellung von Information, sondern deren diskursinterne Repräsentation zu erarbeiten. Im Konzept der internen Repräsentation wird eine Einstellung des Subjekts zunächst auf alle anderen dem Subjekt möglichen Einstellungen bezogen und von hier in seiner strukturellen Charakteristik bestimmt.

Jahrhunderts weitgehend universitär vermittelten Wissenschaftslandschaft. 3 Dennoch blieb neben der zunehmend disziplinär ausgerichteten Sicht der Naturforscher der vormalige Anspruch einer Universalwissenschaft bestehen. 4 Die Naturwissenschaften nahmen dieses Konzept in Form eines positivistischen Wissensentwurfes wieder auf Es ging darum, Kenntnisse zusammenzutragen. Kenntnisse erlaubten es, die Welt in neuer Weise verfügbar zu machen. Die Stars der Romane eines JULES VERNEwaren die kenntnisreichen Ingenieure, die ganz im Sinne der Aufklärung die nunmehr technisierte Welt für die Gesellschaft urbar machten.

Entsprechend an Bedeutung gewann seit dem ausgehenden I9· Jahrhundert die technische Bildung, die, aufbauend auf den praktisch ausgerichteten Akademien und Gewerbeschulen, den. steigenden Anforderungen zu entsprechen suchte.? Deutlich an der Geschichte des archivierten Wissens wird dessen Eingrenzung auf sprachliche Verfügbarkeit, in der das Wissen abgebildet, gesichert und beherrschbar schien. Diese Archive des Gewußten sind Dokumente, in denen der Komplex des Wissens fixiert wird. Wäre es dies wirklich, wäre das Wissen tot.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 35 votes