Nachtkrieger: Unsterbliche Liebe (Roman) by Lisa Hendrix

By Lisa Hendrix

Show description

Read or Download Nachtkrieger: Unsterbliche Liebe (Roman) PDF

Similar german_2 books

Lehrbuch der Algebra, 2. Auflage (Mit lebendigen Beispielen, ausführlichen Erläuterungen und zahlreichen Bildern)

Dieses ausf? hrlich geschriebene Lehrbuch eignet sich als Begleittext zu einer einf? hrenden Vorlesung ? ber Algebra. Die Themenkreise sind Gruppen als Methode zum Studium von Symmetrien verschiedener artwork, Ringe mit besonderem Gewicht auf Fragen der Teilbarkeit und schlie? lich als Schwerpunkt okay? rpererweiterungen und Galois-Theorie als Grundlage f?

Additional resources for Nachtkrieger: Unsterbliche Liebe (Roman)

Sample text

Er beugte sich an ihrer Schulter vorbei und griff hinter sie. Sie hörte das Ächzen von Metall, und sie war befreit – wenngleich nicht von Ivo. Ohne seinen Griff zu lockern, beugte er sich wieder zurück. �Euer Kleid war unter dem Deckel der Truhe eingeklemmt«, erklärte er. �Ha …« Sie schluckte, kaum fähig, etwas zu sagen. « �Nir …« Er umfasste sie ein wenig fester, gerade genug, um keine Zweifel daran zu lassen, dass sie ihm nichts entgegenzusetzen hatte. « Alaida wollte sich aus seinem Griff befreien, aber ebenso gut hätte sie versuchen können, Ketten zu sprengen.

Fragte Brand. �Ich weiß nicht«, antwortete Ivar. Und es spielte auch keine Rolle. Sie gehörte ihm. In den langen Winternächten würde er genügend Zeit haben, sich an sie zu gewöhnen – an ihren Geruch, ihr Lachen und an ihre Lustschreie. «, fragte er dann, plötzlich geradezu erpicht darauf, nach Alnwick zu gelangen. �Ja, ich komme mit. Das heißt, wir kommen mit. « �Das kann ich dir versprechen. Übrigens, die Normannen kennen mich unter dem Namen Ivo de Vassy. « �Ivo de Vassy«, wiederholte Brand probeweise.

Nachdem die Tür sich hinter dem Pagen geschlossen hatte, hob William seinen silbernen Pokal und nippte daran, während er Ivar abermals umkreiste. Dieses Mal jedoch betrachtete er ihn dabei ganz genau. �Wie ist es möglich, dass Ihr Euch im Lauf der Jahre kaum verändert habt? « Erwischt. Ivar verdrängte den Gedanken und griff nach dem Wein, den William ihm reichte. « �Die meisten Männer wären nur allzu gern bereit, sich eine solche Last aufzubürden«, sagte William. « Ivar begegnete Williams Herausforderung mit einem Lächeln.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 31 votes