Mobile Architektur: Entwurf und Technologie by Robert Kronenburg (auth.)

By Robert Kronenburg (auth.)

Show description

Read Online or Download Mobile Architektur: Entwurf und Technologie PDF

Best buildings books

New Aspects of Quantity Surveying Practice, Second Edition

The development has been present process speedy switch within the final decade because the booklet of the Latham and Egan studies, and volume surveying execs were on the vanguard of these demanding situations. altering attitudes to procurement and partnering, and the evolving position of consumers, have placed the QS career on the center of offering significant building initiatives.

Medieval East Anglia

East Anglia used to be the main filthy rich quarter of Medieval England, and had fiscal, non secular and cultural connections with continental Europe. This quantity comprises the complaints of a convention held on the college of East Anglia in September 2003. The eighteen papers variety chronologically from the overdue 11th to the 15th centuries, and concentrate on the extensive topics of the panorama, city heritage, govt and society, faith and literary tradition.

George Washington’s Mount Vernon: At Home in Revolutionary America

George Washington's Mount Vernon brings together--for the 1st time--the information of Washington's 45-year recreation to construct and ideal Mount Vernon. In doing so it introduces us to a Washington few of his contemporaries knew, and one little spotted by means of historians given that. the following we meet the planter/patriot who additionally really enjoyed development, a guy passionately human in his wish to provoke on his actual atmosphere the stamp of his personality and private ideals.

Additional info for Mobile Architektur: Entwurf und Technologie

Example text

Innen werden Kunststoffbodenbeläge mit Steckverbindung von Rola Trac ausgelegt. An einer Ecke wird eine aufblasbare DJ-Kabine aufgestellt. Platipus-Bodenanker werden an Schlüsselpositionen eingesetzt. An weiteren Stellen werden kleinere SpiralockSchraubverbindungen verwendet. Das Aluminiumgerüst stützt die Beleuchtungs- und Musikanlage sowie die aufgeblasene Gebäudehülle. Das Gebäude kann in vier Paketen von jeweils unter einem Kubikmeter und einem Gesamtgewicht von 530 Kilogramm verstaut werden.

Bei den anderen Gebäuden wurde diese nach Fertigstellung über die gesamte Dachkonstruktion gespannt. Die hinteren textilen Wände wurden errichtet und textile „Giebeldach“-Abschnitte zwischen den Containern angebracht, um das Gebäude wetterfest zu machen. Abschließend wurden die Inneneinrichtung, Beleuchtung und die audiovisuelle Ausstattung installiert. Ein mit Flusssteinen gerahmter Holzplankenlaufsteg bildete den zentralen Weg, um die 200 Fotografien von Colbert zu betrachten, welche vor den Containern zwischen den Säulen hingen.

Diese war erneut eine Mischkonstruktion, diesmal jedoch mit einem schlichten, eleganten Metallträger: ein einzelner Ellipsenbogen mit zwei aufblasbaren Kammern. Die einzigen weiteren „festen“ Elemente sind die Türrahmen an jeder Seite. Daher übernehmen die aufgeblasenen Kammern eine umso bedeutendere strukturelle Funktion und erzeugen außerdem das gewundene, stromlinienförmige, symmetrische Erscheinungsbild eines abgeflachten Kegels. Im Inneren dient das Gebäude als mobiles Museum, welches über die Firmengeschichte und die aktuellen Projekte informiert.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 42 votes