Lehrbuch der Psychiatrie by Eugen Bleuler (auth.)

By Eugen Bleuler (auth.)

Show description

Read Online or Download Lehrbuch der Psychiatrie PDF

Best german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Extra resources for Lehrbuch der Psychiatrie

Sample text

Namentlich ein ängstlicher Affekt kann aber ebensogut über das Ziel hinausschießen und auch eine adäquate Überlegung stören: in einer kritischen Situation versagt die Aufmerksamkeit gern; es fehlt meist ganz die Konzentrationsfähigkeit, häufig die Tenazität, man schweift vom einzelnen Gedanken immer ab oder wird, Wie der Schüler, der sich ängstlich bemüht, seinen Aufsatz fertigzubringen, von jeder Fliege abgelenkt. Oft aber erscheint die Tenazität zu groß, eine einzige Vorstellung hat den Menschen in Besitz genommen.

Gelegentlich gibt es einseitige Halluzinationen, besonders bei einseitiger Läsion der Sinnesorgane oder der Sinnesfelder und -bahnen im Gehirn. Das Verhältnis zu den wirklichen Wahrnehmungen ist verschieden. Stimmen können natürlich überallhin lokalisiert werden, ins Nebenzimmer, in die Wände, in den freien Raum. Visionen kommen mit der Wirklichkeit in Konflikt; hinter einem halluzinierten Menschen darf nichts von der Wirklichkeit gesehen werden -oder er erscheint durchsichtig (Gespenster). ; meist aber sind die Erscheinungen unabhängiger von der Wirklichkeit.

Bei der Auswahl der Kleidung und anderen Vorbereitungshandlungen zur Annäherung der Geschlechter. So verstehen wir den Instinkt als Trieb und Fähigkeit so zu handeln, daß bestimmte Zwecke erfüllt werden, ohne daß diese bekannt sind oder berücksichtigt werden, und ohne daß eine besondere Erziehung oder Anlernung nötig ist. Bei jedem in Gesellschaft lebenden Wesen sind die ethischen Triebe von besonderer Wichtigkeit. Sie erhalten die Gemeinschaft, sind deshalb oft im Widerspruch mit den Interessen des Individuums und haben eine Menge von Berührungspunkten mit der Sexualität.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 34 votes