Karten zu "Tausend Plateaus": Mit Beiträgen von A.Badiou, by Clemens-Carl Härle

By Clemens-Carl Härle

Die Essays - von einer Ausnahme abgesehen Originalbeiträge - loten die Denkmöglichkeiten aus, die ein Buch wie Tausend Plateaus eröffnet. In höchst unterschiedlichem Ton und unterschiedlicher Geschwindigkeit geschrieben, zeugen sie von einem Affekt, den das Lesen entzündet.

Show description

Read Online or Download Karten zu "Tausend Plateaus": Mit Beiträgen von A.Badiou, G.Deleuze, C.C. Härle, B. Massumi, T. Negri und A. Villani PDF

Similar german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Extra resources for Karten zu "Tausend Plateaus": Mit Beiträgen von A.Badiou, G.Deleuze, C.C. Härle, B. Massumi, T. Negri und A. Villani

Example text

Werden wir sie alle überleben? BERLINER DISKOTHEK ACHILLE LAURO MOGADISCHO OLYMPIADE MÜNCHEN McDoNALDS In the lang run, we are all dead. (John Maynard Keynes) Am 7. Dezember 1989 drang ein Schwerbewaffneter in den Fachbereich für Ingenieurswissenschaften der Universität MontfE~al ein. Er unterbrach die Vorlesung und befahl den Stu- 67 denten, sich in die eine, und den Studentinnen, sich in die andere Ecke zu stellen. Dann fluchte er über Feminismus und schoß auf die Frauen ein. Vierzehn Studentinnen kamen bei dem Überfall und der anschließenden Schießerei ums Leben.

Aber noch wichtiger ist, daß man das Buch als die erste Philosophie der Postmoderne begreift. Als eine Philosophie, die in der alternativen, immanenten, materialistisctlen Linie der Moderne wurzelt und die Basis für eine Rekonstruktion der Geisteswissenschaften abgibt. Und weil Geist.. als Gehirn und Gehirn - gemäß der Voraussage von Marx und der Rhythmik der Krise der kapitalistischen, transzendalistisehen und idealistischen Moderne entsprechend - als General Intellekt buchstabiert werden muß, kündigen TP die Renais- 64 sance eines historischen Materialismus, der auf der Höhe der Zeit ist, an.

Aber wir dürfen die Unterschiede zwischen den beiden Texten auch nicht verwischen, und hier fällt unser Urteil eindeutig zugunsten von TP aus. Trotz der extremen Reduktion, die unserer Darstellung auferlegt war, ist deutlich geworden, daß darin eine äußerst komplexe und differenzierte Phänomenologie der Begriffsperson General Intellekt entfaltet wird, der halb Maschine und halb Subjekt und zugleich ganz Maschine und ganz Subjekt ist. Darüberhinaus kommt in TP eine revolutuionäre Erfahrung zum Ausdruck.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 46 votes