Hochqualifiziert und arbeitslos: Jüdische by Sabine Gruber, Harald Rüßler

By Sabine Gruber, Harald Rüßler

Das Buch untersucht das Gelingen bzw. Misslingen der arbeitsmarktbezogenen Integration dieser jüdischen Kontingentflüchtlinge in Nordrhein-Westfalen. Eine Besonderheit dieser Gruppe ist, dass die überwiegende Mehrheit dieser Immigranten über einen Hochschulabschluss und entsprechende berufliche Kenntnisse und Erfahrungen verfügt. Das Buch entwickelt anhand empirisch gestützter Analysen Strategien zur besseren beruflichen Integration dieser Hochqualifizierten.

Show description

Read or Download Hochqualifiziert und arbeitslos: Jüdische Kontingentflüchtlinge in Nordrhein-Westfalen Problemaspekte ihrer beruflichen Integration. Eine empirische Studie PDF

Similar german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Additional info for Hochqualifiziert und arbeitslos: Jüdische Kontingentflüchtlinge in Nordrhein-Westfalen Problemaspekte ihrer beruflichen Integration. Eine empirische Studie

Example text

Die Teilnahme an Trainingsmaßnahmen sowie an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung von Personen gefördert werden, die keinen Anspruch auf Unterhaltsleistungen nach dem SGB III haben. Zudem können Bildungsmodule gefördert werden, die berufsvorbereitende oder berufliche Weiterbildungsmaßnahmen ergänzen bzw. B. die Vermittlung von englischen und französischen Sprachkenntnissen. a. die Übernahme von Lehrgangskosten, Kosten für sozialpädagogische Betreuung von Teilnehmern, Fahrkosten sowie etwaige Kosten einer Kinderbetreuung.

A. 1999: 65). 500 jüdische Kontingentflüchtlinge sind potentiell erwerbstätig. 13 Das wiederum führt zu dem Ergebnis, dass sich, hochgerechnet auf den Stand zum Jahresende 1999, ungefähr 60 Prozent der Ausländer aus der ehemaligen SU in sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen befinden 14 • Dies bedeutet zugleich, dass mit großer Wahrscheinlichkeit mindestens 40 Prozent der in NRW lebenden 'russischen' Juden arbeitslos waren bzw. sind. Dieser Zahlenwert ist im Vergleich zum Vorjahr (1998) konstant geblieben.

Aus ihm gingen nach Aussage einer dort Tätigen alle anderen ,russischen' Selbstorganisationen in Dortmund hervor. Das DOM bietet eine Vielzahl kultureller und sozialer Aktivitäten an wie z. B. Musik- und Malkurse, Lesungen und Konzertveranstaltungen, Altennachmittage, Sonntagskindergarten, Sprachkurse in Russisch und Deutsch 20 • Es ist auch eine AnlaufsteIle für Ratsuchende, die nicht (mehr) die allgemeinen Informations- und Integrationsdienste der Kultusgemeinde in Anspruch nehmen. Raduga (Regenbogen), das Düsseldorfer Zentrum für russich-deutsche Kultur e.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 39 votes