Handbuch IT in der Verwaltung GERMAN by Martin Wind, Detlef Kröger

By Martin Wind, Detlef Kröger

Wissenschaftler und Praktiker finden in diesem Werk Beitr?ge zur Forschung und Entwicklung im Bereich des Einsatzes von Informatik in der ?ffentlichen Verwaltung. Ausgehend von aktuellen Entwicklungen und tendencies in der Beh?rdenpraxis bietet es grundlegende Analysen und anwendungsorientierte Betrachtungen zu Themen der Gegenwart - u.a. E-Government und Neues Steuerungsmodell, IT-Einsatz f?r die Verwaltungsreform - und Zukunft, wie Online-Wahlen and so on. Verwaltungswissenschaftliche und beh?rdenpraktische Fragen zu den einzelnen Anwendungssystemen und zu supplier und administration des IT-Einsatzes werden ausf?hrlich behandelt und methodische Ans?tze f?r die Zukunft entwickelt.

Show description

Read Online or Download Handbuch IT in der Verwaltung GERMAN PDF

Similar german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Additional info for Handbuch IT in der Verwaltung GERMAN

Sample text

X E-Government ist eine ganzheitliche Konzeption über alle Teile einer Verwaltung hinweg. Zu ihrer Entwicklung bedarf es einer entsprechenden Gestaltungskompetenz, die von Haus aus zunächst nicht vorhanden ist, sondern geschaffen werden muss. Das bedeutet, dass Verwaltungspolitik nicht nur inhaltlich ausgestaltet werden muss, sondern dass die Verantwortung bzw. die Zuständigkeit für die Ausgestaltung institutionell etabliert werden muss. Allein dieser Schritt ist für den späteren Inhalt des E-Government-Auftritts der Verwaltung schon von strategischer Bedeutung.

Künftig könnten Redaktionsteams diese Aufgabe übernehmen, so dass jede Verwaltung nur noch einen Bruchteil der Texte anzufertigen und auf Aktualität zu überwachen hätte. Aus dem Redaktionssystem können die einzelnen Beschreibungen dann zur Bearbeitung ins eigene Content Management System (CMS) importiert oder sogar direkt von den jeweiligen Webseiten on demand abgerufen und angezeigt werden. 0-Ära können für den Einsatz im professionellen Umfeld adaptiert werden, allerdings sind vielfach Ergänzungen bzw.

In: ders. a. (Hrsg) Status-Report Verwaltungsreform. Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren. edition sigma, Berlin, S 87 – 99 Reis F (2005) eGovernment 2004: Internetbasierte Kontakte mit Unternehmen und Bürgern in Europa. pdf Schwellach G, Hagen M (2006) Adressbuch für Maschinen. In: move moderne verwaltung 4: 12 – 15 Schuppan T (2006) Strukturwandel der Verwaltung mit E-Government. Eine Untersuchung am Beispiel von Kreis und Gemeinde. edition sigma, Berlin Sixtus M (2006) Das Netz erfindet sich neu.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 25 votes