Gelassen und sicher im Streß: Ein Trainingsprogramm zur by Dr. Gert Kaluza, Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Basler (auth.)

By Dr. Gert Kaluza, Prof. Dr. Dr. Hans-Dieter Basler (auth.)

Show description

Read or Download Gelassen und sicher im Streß: Ein Trainingsprogramm zur Verbesserung des Umgangs mit alltäglichen Belastungen. Manual für den Kursleiter PDF

Similar german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Additional info for Gelassen und sicher im Streß: Ein Trainingsprogramm zur Verbesserung des Umgangs mit alltäglichen Belastungen. Manual für den Kursleiter

Sample text

Dies kann in Form von Vorstellungsubungen (s. IFT-Programm, Kessler 1983, S. ) geschehen: Der KL schildert hierzu die jeweilige belastende Situation moglichst anschaulich und instruiert den Teilnehmer, sich die Situation moglichst lebhaft vorzustellen. Er malt besonders die belastenden Momente der Situation aus und beschreibt die Belastungsreaktion des Teilnehmers. 1st bei dies em eine lebhafte Vorstellung induziert, dann wird er yom KL aufgefordert, sich zu entspannen, sich an die zuvor formulierten Selbstinstruktionen zu erinnern und diese zu verbalisieren.

Durch die Verwendung des Ruhewortes wird allgemein die Konzentration auf die Ubung gefardert und die Aufmerksamkeit gezielt auf Entspannungsempfindungen gelenkt, wodurch - vergleichbar den Formeln des autogenen Trainings - eine autosuggestive Vertiefung der Entspannung erfolgt. AuBerdem wird mit dem Ruhe- II. Entspannungstraining 41 wort ein interner diskriminativer Stimulus fUr die Auslasung der Entspannungsreaktion etabliert, was die spatere kurzfristige Anwendung der Entspannung in alltaglichen Situationen erleichtert.

B. Larm, Telefon, Ttirklingel) eine haufige StorqueUe - zumindest bei Trainingsbeginn - dar. Hier ist mit den Teilnehmern zu besprechen, ob und wie solche Faktoren fUr die begrenzte Zeit der Entspannungstibung gezielt ausgeschaltet werden konnen (z. B. "). Zugleich soUte aber auch daraufhingewiesen werden, daB das langfristige Ziel darin besteht, die Entspannung auch unter widrigeren auBeren Bedingungen einsetzen zu konnen. Unter dieser Perspektive konnen auftretende auBere Storungen daher auch als Gelegenheit zum Training der eigenen Entspannungsfahigkeit unter "Echtbedingungen" betrachtet werden.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 46 votes