Die Grenzen der Welt: Geographische Vorstellungen der Antike by Holger Sonnabend

By Holger Sonnabend

Show description

Read or Download Die Grenzen der Welt: Geographische Vorstellungen der Antike PDF

Similar graphic arts books

fountains &birdbaths (one stroke)

Fountains &birdbaths (one stroke) ХОББИ и РЕМЕСЛА, ЖИВОПИСЬ и РИСОВАНИЕ Название: fountains &birdbaths(one stroke) Автор: Donna Dewberry Серия или выпуск: one stroke Издательство: Norcross, CA Год издания: 2002 Страниц: 35 Язык: Английский Формат: pdf Качество: хорошее Размер: eight МбОписание:Данная книга обучает технике декоративного рисования "one stroke", в переводе - один мазок.

Methylphenidate - A Medical Dictionary, Bibliography, and Annotated Research Guide to Internet References

This can be a 3-in-1 reference ebook. It supplies an entire scientific dictionary overlaying countless numbers of phrases and expressions in relation to methylphenidate. It additionally offers broad lists of bibliographic citations. eventually, it presents details to clients on easy methods to replace their wisdom utilizing a variety of web assets.

Erythromycin - A Medical Dictionary, Bibliography, and Annotated Research Guide to Internet References

This can be a 3-in-1 reference booklet. It offers an entire clinical dictionary overlaying 1000s of phrases and expressions on the subject of erythromycin. It additionally provides large lists of bibliographic citations. eventually, it presents info to clients on the way to replace their wisdom utilizing numerous web assets.

Design of Experiments (Statistics: a Series of Textbooks and Monographs)

Offers a unique method of the statistical layout of experiments, supplying an easy option to specify and review all attainable designs with no regulations to periods of named designs. The paintings additionally provides a systematic layout procedure from the popularity degree to implementation and summarization.

Additional info for Die Grenzen der Welt: Geographische Vorstellungen der Antike

Example text

Allerdings handelt es sich, genau genommen, nur um einen Pseudo-Periplus: Der Autor verzichtet auf nautische Feinheiten wie Angaben über Distanzen, Untiefen, Strömungsverhältnisse und ähnliche, für Seeleute sachdienliche beziehungsweise unabdingbare Informationen. Durch Pomponius Mela ist der Periplus zu einem literarischen Genre geworden. Und forschungsgeschichtlich ist die unter dem Titel De chorographia tradierte Schrift als ältestes bekanntes, komplett erhaltenes geographisches Werk in lateinischer Sprache bemerkenswert.

Strapaziert man auch hier das Bild von dem traditionell Unbedarftheit symbolisierenden einfachen Bauern, so kann man sich diesen römischen Landmann beispielsweise in Ligurien denken, wo er seiner harten Arbeit nachging, ohne sich tief schürfende Gedanken darüber zu machen, wie es in der arabischen Wüste oder in den germanischen Sümpfen aussah, die zur selben Zeit im Blickfeld römischer Legionäre oder römischer Händler standen. Diese Polarität zwischen Weltläufigkeit und Provinzialismus verkörperte auf römischer Seite ein einzelner Autor in seiner Person.

Ansonsten ist er vor allem hervorgetreten als der Verfasser eines Werkes mit dem Titel Parthische Stationen. Zur Zeit des Augustus waren die Parther, die im Iran und den angrenzenden Gebieten herrschten, unter der Dynastie der Arsakiden die großen Rivalen der Römer im Osten. 53 v. Chr. erlitt Crassus bei Carrhae (Harran) eine denkwürdige Niederlage, die bei den sieggewohnten Römern ein ähnliches Trauma hervorrief wie später das Desaster des Varus in der Schlacht im Teutoburger Wald. Erst Augustus stellte die römische Ehre einigermaßen wieder her, als er 20 v.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 45 votes