Die Förderung von Massengütern by Georg v. Hanffstengel (auth.)

By Georg v. Hanffstengel (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Förderung von Massengütern PDF

Similar german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Additional info for Die Förderung von Massengütern

Example text

Selbsttätige Laufrollenschmierung (Schenck). wird. Dieses sehr unvollkommene Verfahren läßt sich dadurch verbessern, daß man im Rollenkörper einen Hohlraum ausspart, der einen Öl behälter bildet (vgl. Abb. 45). Der Hohlraum kann mit Abb. 45. Laufrolle mit Ölschmierung (Luther). Vgl. hierzu Abb. 4 bis 6, S. 9. Abb. 46. ). Filz oder einem ahnlichen Stoff gefüllt werden, der imstande ist, das Öl längere Zeit zu halten. Die Packung muß dann unmittelbar an der Welle anliegen; ein anderer Weg ist der, den Hohlraum durch eine mit einer saugfähigen Masse gefüllte Bohrung mit der Lauffläche zu verbinden (Abb.

Hanf/stengel, Förderung I. Auß 4 50 Die Förderer mit Zugmittel. zapfenartigen Ansatz für Gleitstützung versehen. Ein Befestigungsglied einer Flach-Rundeisenkette war schon in Abb. 9 und 10 dargestellt. 84. Das Befestigungsstück der Monobarkettel) zeigt Abb. 85. Für geschmiedete Bolzenketten mäßiger Teilung ist die Anordnung Abb. 84. Befestigungsstück bei einer eignet, die ein Verschwächen der Flach-Rundeisenkette. Kettenglieder durch Schraubenlöcher vermeidet, indem sie zwei benachbarte Gelenkbolzen zur Verbindung heranzieht.

Die erforderliche Mindestgröße des Spanngewichtes läßt sich nicht immer mit Sicherheit vorausbestimmen. Da ein unnötig schweres Gewicht nur dazu dient, Kraftverbrauch und Abnutzung zu vermehren, so empfiehlt es sich, die Gewichte in Form einzelner Scheiben auszuführen und die erforderliche Scheibenzahl durch Probieren zu ermitteln. 47 Die Spannvorrichtungen. ~ durchhängen zu lassen, daß durch Herausnahme eines "i-, Kettengliedes der Spano H nungszustand nicht wesentlich geändert wird. ~ Mit den Bezeichnungen ~ der Abb.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 11 votes