Die Chroniken von Amarid 05. Der Adlerweise. by David B. Coe

By David B. Coe

Show description

Read or Download Die Chroniken von Amarid 05. Der Adlerweise. PDF

Best german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Extra resources for Die Chroniken von Amarid 05. Der Adlerweise.

Sample text

Der Falkenmagier verfluchte sich für seine Dummheit und dachte gerade daran, die Reste des Feuers zu löschen, als er bereits die Schritte des Fremden hörte. Der Mann war schon ganz in der Nähe; Orris blieb keine Zeit mehr zur Flucht. Kryssan flatterte abwärts und hockte sich neben ihn, und der Magier tat das Einzige, was ihm noch blieb: Er kroch in den Schatten auf der anderen Seite der kleinen Lichtung und wartete darauf, dass der Ligamagier in Sicht kam. Er hockte sich hinter einem umgestürzten Baum in ein Gebüsch aus kahlen Ranken und Zweigen.

Er fühlte sich irgendwie peinlich berührt. Sobald er sich an Ishalla gebunden hatte, hatte er sie geliebt wie nie ein anderes Wesen zuvor. Selbst seine Liebe zu Alayna, so 44 machtvoll sie war, war nicht mehr als das, was er für seinen ersten Falken empfunden hatte. Aber er wusste bereits, dass er und Rithlar eine andere Art von Beziehung haben würden. Sie war ein Adler, und weil sie ihn erwählt hatte, würde er der vierte Adlerweise in der Geschichte des Landes sein. Die Götter hatten sie nur aus einem einzigen Grund zusammengeführt: Tobyn-Ser stand kurz vor einem Krieg.

Tatsächlich erschreckte ihn das Auftauchen des Adlers über alle Maßen. Aber Jaryd musste dennoch lächeln, als er Rithlar fliegen sah. Es war so lange her, seit er seine Gedanken mit einer Vertrauten geteilt oder dieses erweiterte Bewusstsein seiner Umgebung gespürt hatte, das mit einer Bindung entstand. Zum ersten Mal seit langer Zeit fühlte er sich wieder wie ein Magier. 47 2 I ch weiß deine Sorge um meine Sicherheit zu schätzen, aber sie ist unnötig - du kannst Jibb ausrichten, dass ich noch nicht bereit bin, einen Leibwächter einzustellen.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 5 votes