Der Sturz des Römischen Adlers. 2000 Jahre Varusschlacht by Dirk Husemann

By Dirk Husemann

Show description

Read or Download Der Sturz des Römischen Adlers. 2000 Jahre Varusschlacht PDF

Similar german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Extra info for Der Sturz des Römischen Adlers. 2000 Jahre Varusschlacht

Example text

Dann kam Varus. 27 41 27 41 false Karriereleiter in die Hölle Das Leben in Germanien war die letzte große Herausforderung, der sich Publius Quinctilius Varus noch stellen konnte. Als der Römer an den Rhein kam, hatte der 55-Jährige alles erlebt und gesehen, was die Antike zu bieten hatte. Die Karriere unter Kaiser Augustus hatte aus einem Feldherrn einen Politiker geschnitzt. Kein Wunder: Der Platz unter den oberen Zehntausend des Römischen Reichs wurde Varus in die Wiege gelegt. |28|Wer Varus nach seiner Familie fragte, bekam einiges zu hören.

Er mag Fürsprecher gehabt haben. Vorstellbar ist ebenso, dass der junge Offizier dem Kaiser aufgefallen war, weil er vielversprechende Qualitäten besaß. Immer näher rückte Varus an das Kaiserhaus heran. Dort standen Türen offen. Im Jahr 21 v. Chr. findet die Geschichtsschreibung Varus im Amt eines Quästors wieder, jenem Posten, den auch sein Vater bekleidet hatte. Ein Jahr später schiffte er sich im Kielwasser des Kaisers in den Orient ein. Augustus hatte im Osten Probleme. Die Parther machten die Grenze zu Syrien unsicher.

Chr. und mit ihm der Thronerbe Judäas. Ein Jahr später explodierten zwei Ereignisse wie Vulkane über der Geschichte des Vorderen Orients. Das erste, die Geburt Jesus von Nazareths, wurde von Varus, der nur wenige Tagesreisen von Bethlehem entfernt residierte, ebenso wenig wahrgenommen wie vom Rest der römischen Welt, für die der Religionsstifter Zeit seines Lebens ohne Bedeutung blieb. Kopfzerbrechen bereitete Varus hingegen der Tod des Herodes. Kurz vor seinem |34|Ende hatte der kranke Herrscher seinen Sohn Archelaus zum neuen Herrscher ernannt.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 5 votes