Der landwirtschaftliche Kredit und seine durchgreifende by NA Trosien

By NA Trosien

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Der landwirtschaftliche Kredit und seine durchgreifende Verbesserung: Eine wirtschaftliche Studie PDF

Similar german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Extra info for Der landwirtschaftliche Kredit und seine durchgreifende Verbesserung: Eine wirtschaftliche Studie

Example text

Die RealbeJeihungsfahigkeit erhalt hierdureh eine gewisse Dehn barkeit tiber die Verschuldungsgrenze 11inaus, und zwar insoweit, als del' Hochstbetrag del' nach den jeweiligen Bestimmungen als mtindelsichel' zugelassenen Eintragungen die Verschuldungsgl'enze tibel'steigt. Es 11iBt sich aber wohl annehmen, daE diese Bestimmung nul' dann einen praktischen Wert haben wiirde, wenn von del' Mogliehkeit, durel! eine Verordnung die Miindelsicherheit bis zum Vierzigfachen des Grundsteuerreinertrages odeI' wenigstens tiber das DreiEigfache hinaus zu erstrecken, in erhebliehem Umfange Gebraueh gemacht werden wtirde.

Kapital gelangt hierbei nicht in die Rande der Erben, sondern wird von der Landschaft bei Eintritt del' Falligkeit nnmittelbar zur Schuldabschreibung verwandt 38). 3. Das Gesetz vom 20. August 1906 berubt kaum auf richtigen Prinzipien. Die natiirliche Entwickelung des Realkredits zu beschneiden angesichts des so stetig und fiihlbar steigenden Mehrbedarfs an landwirtschaftlichen laufenden Betriebsmitteln, wiirde doch nul' dann richtig sein, wenn man dessen gewiB ware, daB der Personalkredit sich durch diese MaBregel nicht nul' urn den verkiirzten Hypothekenbetrag heben, sondel'll auch dariiber hinaus noch urn so viel mehr anwachsen wird, urn den vermebrten Betriebsmittelbedarf auszugleicilen.

1120-1122. 55 ohne daB' das zu bestellende Land vorher durch Kosten und Arbeit durchweg zu einem guten gemaeht worden ware - ein Saemann hinging, urn zu saen, und nul' "etliehes auf ein gut Land fiel und Frucht trug, etliehes hundertfiiJtig, etliehes seehzigfaltig, etliehes dreiEigfaltig", und als - anstatt veredelt zu zu werden - "ein jeglieher Baum, del' nieht gute Friiehte" braehte, "abgehauen und ins Feuer geworfen" wurde 44), da blieben aIle in einem Landwirtschaftsbetriebe vorhandenen Werte im wesentliehen immer die gleiehen, und es entspraeh aueh nur dem natiirlichen ReehtsbewulHsein, daB sie fUr alle Reehte aus der typisehen Form del' Iandliehen Verschuldung, del' Hypothek, mitverhaftet blieben.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 32 votes