Mathematics and the historian's craft: the Kenneth O. May by Michael Kinyon, Glen van Brummelen

By Michael Kinyon, Glen van Brummelen

This ebook brings jointly for the 1st time the Kenneth could Lectures that got on the annual conferences of the Canadian Society for background and Philosophy of arithmetic. All contributions are of excessive scholarly worth, but available to an viewers with a variety of pursuits. they supply a historian’s point of view on mathematical advancements and take care of a number of themes overlaying Greek utilized arithmetic, the math and technological know-how of Leonhard Euler, mathematical modeling and phenomena in old astronomy, Turing and the origins of synthetic intelligence to call just a couple of.

Show description

Poguntke - Keine Angst vor Mathe, Hochschulmathematik fur by Werner Poguntke

By Werner Poguntke

Inhaltlich ist das Buch insofern „bodenstaendig'', als es vorwiegend Grundlagen dcr Mathcmatik aufgreift, die guy zu Beginn eines Studiums eigentlich beherrschen sollte - Beispiele sind der Begriff des Logarithmus oder das Rechnen mit einer Unbekannten. Diese Themen werden in knapper, jedoch (hoffentlich) lebendiger und verstaendlicher shape aufgegriffen. Der Leser magazine sclbst beurteilen, ob er nicht besser ein altes Schulbuch zur Hand genommen haettc...Das Buch will jedoch kein possible choices Schulbuch sein, es soil vor allcm den ctwas „alteren'' Menschen (so ab 20 Jahre) ansprechen, der dies alles „schon mal gehoert'' hat. Dazu gehoert, dass immer wieder die Bedeutung, aber auch die Grenzen der Mathematik aufgezeigt werden. Es gibt sehr gutc Schulbiichcr - abcr auf Fragcn dcr artwork „Existicrt die Zahl Pi wirklich?'' odcr „Was sagt die Wahrscheinlichkeitstheorie eigentlich ueber die reale Welt?'' wird recht selten eingegangen. Vielleicht ist es auch zu schwierig, solche Fragen in dcr Schule zu thematisieren. Dabei sind es nach meiner Auffassung gerade solche Uberlegungen, die ein gelockertes Verhaeltnis zur Mathematik und Spass an diesem Fach zulassen. Auf der anderen Seitc ist die Beschaeftigung mit Mathematik oft auch Arbeit, beim Lesen des Buches wird es immcr wicder „Durststrecken'' geben!

Show description

Vorlesungen Über Inhalt, Oberfläche und Isoperimetrie by Hugo Hadwiger

By Hugo Hadwiger

Das vorliegende Buch vereinigt in seinen wesentlichen Teilen den Stoff verschiedener Vorlesungen liber Inhaltstheorie, isoperimetrische Probleme und liber konvexe Karper und allgemeine Integralgeometrie, die ich im Laufe der letzten Jahre an der Universitat Bern gehalten habe. Abgesehen von einzelnen kleinen Spezialvorlesungen entsprachen die Kurse dem Lehrprogramm fUr die allgemeine EinfUhrung in die hahere Mathematik und waren demnach fUr Harer der unteren und mittleren Semester bestimmt. Bei der buchmaBigen Zusammenfassung warfare ich bemliht, in einer sich auf Stoffauswahl und Behandlungsart auswirkenden Ausrichtung auf die Linie der elementaren direkten Mengengeometrie die gemeinsame Bindung zu finden, welche die verschiedenartigen Sachgebiete, die auch unabhangig durchfUhrbaren Vorlesungen entsprechen, zu einem einheit­ lichen Ganzen zusammenfUgen solI. Mit der erwahnten Beschrankung wurde eine einfache, ohne hahere Spezialkenntnisse lesbare Darstellung der einschlagigen Themen erzielt. Erforderlich sind gute Kenntnisse der Grundtatsachen der Elementargeometrie, eine gewisse Vertrautheit mit den wichtigsten Begriffen der Punktmengenlehre und mit der mengentheoretischen SchluBweise, schlieBlich einige Dbung beim Umgang mit exakten, sich auf Raum und Zahl beziehende Begriffs­ bildungen. Welches sind nun die Kriterien einer elementaren und direkt mengen­ geometrischen Betrachtungsweise, wie sie dem vorliegenden Buche zugrunde liegen solI? Einige hierfUr charakteristische Merkmale seien nachfolgend aufgezahlt: 1. Alles spielt sich einheitlich im (k-dimensionalen) euklidischen Raum ab; so ist ein unveranderliches Arbeitsfeld gegeben, mit dem guy von den Elementen her intestine vertraut ist.

Show description

Analytic Deformations of the Spectrum of a Family of Dirac by P. Kirk

By P. Kirk

The topic of this memoir is the spectrum of a Dirac-type operator on an odd-dimensional manifold M with boundary and, quite, how this spectrum varies below an analytic perturbation of the operator. forms of eigenfunctions are thought of: first, these gratifying the "global boundary stipulations" of Atiyah, Patodi, and Singer and moment, these which expand to $L^2$ eigenfunctions on M with an enormous collar connected to its boundary.

The unifying concept in the back of the research of those kinds of spectra is the concept of convinced "eigenvalue-Lagrangians" within the symplectic house $L^2(\partial M)$, an idea as a result of Mrowka and Nicolaescu. by means of learning the dynamics of those Lagrangians, the authors may be able to determine that these parts of the 2 kinds of spectra which go through 0 behave in basically a similar method (to first non-vanishing order). occasionally, this results in topological algorithms for computing spectral circulation.

Show description

Experiencing Mathematics: What Do We Do, When We Do by Reuben Hersh

By Reuben Hersh

So much mathematicians, while requested concerning the nature and that means of arithmetic, vacillate among the 2 unrealistic poles of Platonism and formalism. by way of taking a look conscientiously at what mathematicians relatively do once they are doing arithmetic, Reuben Hersh deals an get away from this catch. This e-book of chosen articles and essays presents a decent, coherent, and obviously comprehensible account of mathematicians' facts because it relatively is, and of the lifestyles and fact of mathematical entities. It follows within the footsteps of Poincaré, Hadamard, and Polya. The pragmatism of John Dewey is a greater healthy for mathematical perform than the dominant "analytic philosophy". discussion, satire, and myth brighten up the philosophical and methodological research. Reuben Hersh has written widely on arithmetic, usually from the viewpoint of a thinker of technological know-how. His e-book with Philip Davis, The Mathematical adventure, received the nationwide e-book Award in technology. Hersh is emeritus professor of arithmetic on the collage of latest Mexico.

Show description

Abstract Harmonic Analysis: Volume 1: Structure of by Edwin Hewitt, Kenneth A. Ross

By Edwin Hewitt, Kenneth A. Ross

Contents: Preliminaries. - components of the speculation of topolo- gical teams. -Integration on in the community compact areas. - In- variation functionals. - Convolutions and workforce representa- tions. Characters and duality of in the community compact Abelian teams. - Appendix: Abelian teams. Topological linear spa- ces. advent to normed algebras. - Bibliography. - In- dex of symbols. - Index of authors and phrases.

Show description

Mathematisch für Anfänger: Die beliebtesten Beiträge von by Martin Wohlgemuth

By Martin Wohlgemuth

Dies ist kein Lehrbuch! Dieses Buch ist ein Schatzkästlein mit erklärenden und motivierenden Beiträgen, die genau zu den Vorlesungen im ersten Jahr des Mathe-Studiums passen.

Als Mathematik-Interessierter wirst du das Buch gerne zur Hand nehmen, egal welchen Studiengang du belegst.

Die Autoren geben dir durchdachte und gezielte Hilfestellung bei vielen üblichen Anfängerschwierigkeiten. Sie machen anschaulich und anwendbar, used to be in der Vorlesung immer zu kurz kommt. Und sie wissen genau, wo Probleme liegen können, denn sie waren selbst Anfänger und erinnern sich intestine daran. Dieses Buch spricht mit dir, wie ein fortgeschrittener pupil, der dir die Dinge intestine erklären kann: "Mathematisch für Anfänger!".

Alle Artikel wurden zuerst für die Internet-Seite 'Matroids Matheplanet' geschrieben und sind für diese Ausgabe noch einmal sorgfältig durchgesehen und inhaltlich und didaktisch verbessert worden.

Show description