Warum fuehren Menschen Krieg German by Myriam Revault dAllonnes

By Myriam Revault dAllonnes

Die Philosophin Myriam Revault d’Allonnes führt ihre Leser in diesem Buch behutsam an Überlegungen heran wie »Gibt es gerechte und ungerechte Kriege?«, »Bedeutet Krieg immer auch offene Gewalt?« und »Kann es eine Welt ohne Krieg geben?«. Mit ihrer nachdenklichen, philosophischen Heranführung an das große Thema Krieg trifft sie den Nerv einer jugendlichen Leserschaft, die sich im ErwachsenWerden mit genau diesen Fragestellungen konfrontiert sieht.

Show description

Handchirurgie, Band 2 by Hossein Towfigh, Robert Hierner, Martin Langer, Reinhard

By Hossein Towfigh, Robert Hierner, Martin Langer, Reinhard Friedel

Das neue Standardwerk der Handchirurgie Von den Grundlagen handchirurgischer Diagnostik und Indikationsstellung ?ber die operative Therapie bis hin zu Nachbehandlung und Rehabilitation: hier finden ?rzte, die handchirurgische Patienten behandeln, alle Informationen, die sie f?r eine erfolgreiche Therapie ben?tigen.  Erwerben Sie dar?ber hinaus Kenntnisse ?ber viele weitere interessante und klinisch relevante Themen: z.B. Prothetik der oberen Extremit?t, Therapie und Rekonstruktion von Schussverletzungen der Hand oder Hand und psychische Erkrankungen.  Profitieren Sie von Erfahrung und fachlicher Kompetenz von ?ber eighty anerkannten Experten aus Deutschland, ?sterreich und der Schweiz.  Ein Bild sagt h?ufig mehr als tausend Worte: ?ber 2700 Schemata, OP-Zeichnungen, klinische Fotos, R?ntgen-, CT- und MRT-Bilder illustrieren das  dargebotene Wissen.  Die Handchirurgie von Springer: das unverzichtbare Nachschlagewerk f?r jeden, der handchirurgische Patienten behandelt.

Show description

Der Experimentator: Neurowissenschaften by Guido Hermey, Claudia Mahlke, Michael Schwake, Tobias Sommer

By Guido Hermey, Claudia Mahlke, Michael Schwake, Tobias Sommer

Lieber EXPERIMENTATOR,

dieser neue Band soll dem angehenden Neurowissenschaftler einen Überblick über Fragestellungen und Methoden der neurowissenschaftlichen Forschung geben. Deshalb beschreiben wir intestine etablierte Standardmethoden und geben Einblicke in die aktuellen traits und Entwicklungen, die die moderne neurowissenschaftliche Forschung vorantreiben. Der Fokus des Buches liegt auf der Erklärung von grundsätzlichen Mechanismen und Versuchsprinzipien. Zudem weist es auf viele „kleine“ tips des Laboralltags hin, die dem EXPERIMENTATOR das Leben erheblich erleichtern können.

Inhaltlich haben wir uns auf die examine des Vertebratengehirns fokussiert, da es die Möglichkeit bietet, komplexe neuronale Vorgänge zu untersuchen, die z.B. für das Lernen, aber auch für die examine neuronaler Erkrankungen von Bedeutung sind. Methodisch spannen wir dabei den Bogen von molekularen, proteinbiochemischen, zellbiologischen und elektrophysiologischen Ansätzen, über die Etablierung transgener Mausmodelle und deren examine (z.B. in verhaltensbiologischen Studien) bis hin zu nicht-invasiven Imaging-Methoden, die zur Untersuchung des menschlichen Gehirns einsetzbar sind.

Trotz der Komplexität des Inhalts ist das Buch in einem leicht verständlichen Ton geschrieben und richtet sich sowohl an Studenten und Doktoranden, als auch an technische Mitarbeiter und fachfremde Forscher.

Show description