Canon EOS 400D für unterwegs. Digital fotografieren GERMAN by Michael Gradias

By Michael Gradias

Show description

Read Online or Download Canon EOS 400D für unterwegs. Digital fotografieren GERMAN PDF

Best german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Extra info for Canon EOS 400D für unterwegs. Digital fotografieren GERMAN

Example text

So sehen Sie links das Symbol für die aktu- Die automatisch ausgewählte Blende/ Verschlusszeit-Kombination können Sie durch das sogenannte Shiften verändern. 44 Die Blendenautomatik Drehen Sie dazu am Hauptwahlrad. Dabei wird die Blende verändert, die korrekte Belichtung bleibt aber stets erhalten. Nach dem Auslösen werden die Verschiebungen übrigens automatisch wieder zurückgesetzt. Bei Blitzaufnahmen kann aber nicht geshiftet werden. geeignet, wenn Sie bestimmte Stimmungen durch den Einsatz einer langen oder kurzen Belichtungszeit erreichen wollen.

Nach dem Drücken wird im Sucher ganz links ein Sternchen angezeigt. Nach dem Auslösen wird die Belichtungsspeicherung automatisch wieder aufgehoben. Vielleicht möchten Sie bei einem Motiv verschiedene Belichtungen ausprobieren, um die Wirkung zu testen. Für solche Aufgabenstellungen wird die sogenannte Belichtungsreihe angeboten. Wechseln Sie dazu zur zweiten Registerkarte und rufen Sie den Menüpunkt AEB auf. 15: Speichern der Belichtungsmessung Schwenken Sie die Kamera in den Bereich, wo die Belichtung gemessen werden soll.

Je größer die Brennweite, umso geringer ist der Schärfentiefebereich. 40 Gegenstände aufwerten Kleine Motive, die eigentlich uninteressant und unscheinbar wirken, erscheinen bildfüllend oft sehr interessant, weil der Betrachter sie in natura nicht so sieht. Beim Fotografieren von Insekten stoßen Sie allerdings an die Grenzen des Standardobjektivs EF-S 18–55 mm, weil der Mindestabstand zum Motiv mindestens 28 Zentimeter betragen muss. Um noch näher an das Motiv heranzukommen, müssen Sie ein Makroobjektiv verwenden.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 12 votes