Bildverarbeitung für die Medizin 2006. Algorithmen - Systeme by Heinz Handels, Jan Ehrhardt, Alexander Horsch, Hans-Peter

By Heinz Handels, Jan Ehrhardt, Alexander Horsch, Hans-Peter Meinzer, Thomas Tolxdoff

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung f?r die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. Ziel ist auch 2006 wieder die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespr?che zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern. Die Beitr?ge dieses Bandes - einige in englischer Sprache - behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung sowie deren klinische Anwendungen.

Show description

Read Online or Download Bildverarbeitung für die Medizin 2006. Algorithmen - Systeme - Anwendungen Proceedings des Workshops vom 19. - 21. März 2006 in Hamburg PDF

Best german_2 books

Lehrbuch der Algebra, 2. Auflage (Mit lebendigen Beispielen, ausführlichen Erläuterungen und zahlreichen Bildern)

Dieses ausf? hrlich geschriebene Lehrbuch eignet sich als Begleittext zu einer einf? hrenden Vorlesung ? ber Algebra. Die Themenkreise sind Gruppen als Methode zum Studium von Symmetrien verschiedener paintings, Ringe mit besonderem Gewicht auf Fragen der Teilbarkeit und schlie? lich als Schwerpunkt ok? rpererweiterungen und Galois-Theorie als Grundlage f?

Additional info for Bildverarbeitung für die Medizin 2006. Algorithmen - Systeme - Anwendungen Proceedings des Workshops vom 19. - 21. März 2006 in Hamburg

Sample text

3D-Erkennung, Analyse und Visualisierung pleuraler Verdickungen 13 Abb. 1. Extraktion und Visualisierung der Pleurakonturen. (a) Alle im Bild gefundenen Konturen 4 (b) Gefundene Pleurakontur, Bronchialbaum herausgeschnitten (c) Visualisierung Lungenfl¨ ugels eines Methoden Im CT-Scan werden zuerst die Pleurakonturen extrahiert, daraufhin nach vordefinierten Kriterien die Verdickungen lokalisiert und deren charakteristische Abmessungen bestimmt. Unser Verfahren arbeitet wie folgt: Der Anwender l¨adt zu Beginn einen CT-Scan zur Befundung in den Arbeitsbereich.

Yang et al. [5] bauen auf ein hybrides Formmodell zur Rekonstruktion von Femuren aus R¨ ontgenbildern. Als Abstandsmaß dient die Korrelation zwischen simulierten Dickenbildern des Formmodells und den R¨ ontgenbildern. 2 Methoden Das verwendete SFM wird aus einem Satz von individuellen Trainingsdaten erzeugt. Die Herausforderung dabei liegt in der Identifizierung von korrespondierenden Punkten auf den Trainingsoberfl¨ achen. Hierzu wurde das von Lamecker et al. [6, 7] beschriebene Verfahren verwendet.

E. the distribution with the lowest mean, represents the orifice, we obtain the threshold by calculating the intersection point of the two distributions with the lowest mean values. Fluttering Analysis We apply a Fourier transform to the orifice boundary obtained from thresholding to analyze the fluttering behaviour of the heart valve leaflets. High-pass filtration suppresses the frequencies corresponding to the leaflets’ curved shape showing only frequencies characteristic for the leaflet fluttering. Then we compute the energy in the spectrum thus obtained.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 13 votes