Betriebliche Kommunikationsprozesse bei Dienstleistern: by Philipp Kordowich

By Philipp Kordowich

Philipp Kordowich untersucht die Besonderheiten kundenorientierter Leistungen und zeigt Auswirkungen für die betrieblichen Abläufe auf.

Show description

Read or Download Betriebliche Kommunikationsprozesse bei Dienstleistern: Herausforderungen für Organisation und IT durch Kundenorientierung PDF

Best german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Extra info for Betriebliche Kommunikationsprozesse bei Dienstleistern: Herausforderungen für Organisation und IT durch Kundenorientierung

Example text

Vielmehr ist es – gerade vor dem Hintergrund der Arbeitsteilung – in der Wirtschaft üblich, bestimmte Teilaufgaben eines Gesamtproblems an Spezialisten zu vergeben. Der Service der Informatik kann damit mit einer Dienstleistung verglichen werden, bei der ein Anbieter für einen Dritten eine Transformation durchführt, aus der dieser einen Nutzen ziehen kann. Allerdings ist eine Dienstleistung im wirtschaftlichen Sinne meist deutlich komplexer aufgebaut und die Interaktion mit der Umwelt deutlich facettenreicher als im Rahmen einer starren Schnittstellendefinition.

2007, S. ; Richter/Haller/Schrey 2005, S. ” (OASIS 2006, S. 8 – im Original teilweise hervorgehoben) Es geht somit bei einer SOA um Fähigkeiten, die in einem Netzwerk verteilt sind. Zentrale Bedeutung haben dabei unabhängige Dienste (Services), die von einem Anbieter angeboten werden und definierte Leistungen über eine oder mehrere definierte Schnittstellen anbieten (OASIS 2006, S. 12; Reinheimer et al. 2007, S. ; Richter/Haller/Schrey 2005, S. 413). Dabei bildet ein Dienst eine Geschäftslogik ab, auf die über die Schnittstelle zugegriffen werden 31 kann.

3 auf die Definition von Dienstleistungen (services) (o. V. 1992, S. 4 auf den auf dem gleichen englischen Begriff basierenden Dienste- oder Service-Begriff der Informatik (Kleinaltenkamp 2001, S. 29; Schneider 1997, S. 324). Damit wird das für die weitere Arbeit notwendige Begriffsverständnis von Dienstleistungen geschaffen. 1 Anforderungen an eine Definition von Dienstleistungen Eine Definition soll einen Begriff umgrenzen und seine Merkmale herausstellen (Gabriel 2005). Es stellt sich bei der Definition von „Dienstleistungen“ also die Frage, welche Leistungen als Dienstleistung anzusehen sind und welche nicht.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 23 votes