Atlan. Perry Rhodan 07. by Perry Rhodan

By Perry Rhodan

Show description

Read Online or Download Atlan. Perry Rhodan 07. PDF

Similar german_1 books

Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Additional resources for Atlan. Perry Rhodan 07.

Sample text

Hatten sie sich etwa mit den Terranern verbündet? Der Angriff wurde abgewehrt, dann zerstörte ein Gravi-Torpedo das Heck und die Antriebsräume des Unbekannten. Haltlos stürzte das kleine Schiff auf den Planeten zu. Topthor folgte unbeirrbar. Er machte keine Anstalten, den Verlorenen zu helfen oder ihren Kreuzer restlos zu vernichten. Scheinbar bewegungslos schwebte er dicht neben der MV-dreizehn und wartete. Zwei Stunden vergingen, in denen Ber-Ka die Hölle kennenlernte und mürbe wurde. Der Planet war größer geworden, und schon schimmerte der Kontinent durch die aufgerissene Wolkendecke.

Es geht los? Was geht los? " Rhodan stöhnte. " Er winkte in Richtung Funkraum. „Da kam eben ein Funkspruch an. " „Dem Überschweren? " Martin meldete sich. „Ich habe den Spruch entschlüsselt. Soll ich . " befahl Rhodan und schaltete die Anlage ein. Sekunden später lief das Band an, die Botschaft war im Klartext zu hören. „Ja", Rhodan nickte befriedigt. „Das ist ohne Zweifel die brüllende Stimme unseres Freundes Talamon. " Bully gab keine Antwort. Angestrengt lauschte er auf das, was aus dem Lautsprecher drang.

Warum griffen Sie unser System an? " Es dauerte einige Minuten, ehe Topthor antwortete. Er war so mit seinen Gedanken beschäftigt gewesen, daß der Topsider seine beiden Fragen wiederholen mußte. „Warum wir Sie angriffen? Lieber Ber-Ka, es ist gar nicht so einfach, das zu erklären. Um es gleich zu sagen: Wir wußten nicht, daß hier ein Stützpunkt der Topsider existiert. Es ist schwer zu glauben, aber wir waren der Meinung, dies sei das Heimatsystem der Terraner, von denen Sie schon gehört haben dürften.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 13 votes