Absorptionsspektroskopie im Ultravioletten und sichtbaren by Bruno Hampel

By Bruno Hampel

Der Zweck dieses Buches ist ein anderer als der der meisten spektro skopischen Veroffentlichungen. Es will nicht aIle bekannten Me!5anord nungen und Me!5verfahren vollstandig darstellen und kritisch wurdigen. Es beabsichtigt nicht, aus dem Leser einen Spektroskopiker zu machen. Viel mehr stehen im MitteIpunkt der Betrachtungen die kauflich zu erwerbenden Me!5gerate. Die physikalischen Grundlagen ihrer Komponenten und die wichtigsten Me!5verfahren werden unter Verzicht auf alles nur noch histo risch Interessante behandelt. So ist auch das Kapitel uber die photograph graphischen Verfahren bewu!5t kurz ausgefallen. Der Beschrankung in der Auswahl des Stoffes entsprechend wendet sich dieses Buch vor allem an diejenigen, die die Spektroskopie urn ihrer Anwendungen willen betreiben, additionally an Chemiker, Biologen und Mediziner. Auch den interessierten technischen Hilfskraften, die auf dies em SpeziaI gebiet arbeiten, wtill es ein guter Helfer sein. Die Frage, bis zu welchem Grade die physikalischen Grundlagen als bekannt vorausgesetzt werden durfen, conflict nicht leicht zu beantworten. FUr das Verstandnis der in gro!5en Typen gedruckten Teile ist nur die Kenntnis der einfachsten Grund tatsachen der Optik notwendig, wah rend in den in kIeinerem Schriftgrad gedruckten Abschnitten z. T. etwas weitergehende Kenntnisse vorausgesetzt werden. Die Spezialgebiete der SpektraIphotometrie und KoIorimetrie im sichtbaren Gebiet sowie der Fluorometrie und NepheIometrie gehoren nicht mehr zum Thema, da hieruber im deutschen Schrifttum brauchbare Zusammenfassun gen existieren. Meinem Lehrer, Herrn Professor Dr. H. Luther, danke ich fur die Durch. sicht des Manuskripts, meiner Frau und meinen Mitarbeitern fur ihre stete Mithilfe bei der Vorbereitung und Fertigstellung desselben.

Show description

Read Online or Download Absorptionsspektroskopie im Ultravioletten und sichtbaren Spektralbereich PDF

Similar german_8 books

Rheinschiffahrt 1913–1925: Ihre Wirtschaftliche Entwicklung unter dem Einfluss von Weltkrieg und Kriegsfolgen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Beschaffung und Lagerung: Betriebswirtschaftliche Grundfragen der Materialwirtschaft

Unternehmerisches Denken in der Beschaffung setzt voraus, dass die Be schaffung im Betrieb nicht nur als verwaltungstechnischer Vorgang, son dern vor allem als marktbezogene Tatigkeit aufgefasst wird. Die vom Be schaffungsmarkt abhangigen Chancen und Risiken konnen in ahnlicher Weise wie die vom Absatzmarkt abhangigen eingeschatzt und bewusst in das betriebliche Erfolgs-(Gewinn-)streben eingespannt werden.

Additional resources for Absorptionsspektroskopie im Ultravioletten und sichtbaren Spektralbereich

Sample text

Bei IR-Spektralphotometern wird vorzugsweise das Verfahren des optischen Nullabgleichs verwendet: Die Intensitat des Vergleichsstrahles wird durch eine variable Blende solange geschwacht, bis Proben- und Vergleichsstrahl gleiche Intensitat haben. Die variable Blende ist mit der Durchlassigkeitsskala gekoppelt. Vergl. hierzu [62]. Ein Einzelstrahlverfahren liegt vor, wenn der Photostrom verstarkt und direkt einem Schreiber zugefiihrt wird. Urn ein Absorptionsspektrum zu gewinnen, mug man also erst eine Kurve mit der Losungsmittelzelle im Strahlengang registrieren und anschliegend eine Kurve mit der Losungszelle.

Abb. 27 Transmissionsgrad von Lichtfiltern. A Corning 5840. B Interferenzfilter fUr Hg 435,8 nm apparat erfolgt, find en Filter fast nur zur Absorption von Streulicht (s. 56) Verwendung. Abb. 27 zeigt die Absorptionskurven eines Filters, wie es in vielen Spektralphotometern fur den Bereich 320-360 nm als Streulichtfilter verwendet wird, sowie eines Interferenzfilters zur Isolierung der Quecksilberlinie 435,8 nm. 1) Eine gute Ubersicht erhiilt man auch durch die Kataloge der HersteIIer, zitiert bei [38].

Die Grenzflache zwischen MetaIlschicht und Halbleiter, auch Sperrschicht genannt, besitzt die Eigenschaft, Elektronen nur in einer Richtung, namlich vom Halbleiter in das R Licht Abb. photozelle. , R Metallring Metall, hindurchzulassen. Die aus dem Halbleiter ausgetretenen Elektronen mtissen dann standig tiber die Leitung, das Instrument S und die Tragerelektrode T in dies en zurtickfliegen. Die Anordnung liefert also ohne Anwendung einer augeren Spannung einen elektrischen Strom. Man nennt die nach diesem Prinzip; gebauten Photozellen daher auch Photoelemente.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 45 votes